Dienstag, 25. August 2015

manchmal kann man den Herbst schon erahnen

In der letzten Woche hatten wir schon den ersten Frühnebel, ein untrüglches Zeichen, dass der Herbst nicht mehr fern ist. Wenn der Nebel sich dann endlich lichtet, sind die vielen Spinnenweben sehr schön anzusehen.


Die Hortensien sind in diesem Jahr besonders schön.









Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Schneckenfan




Unser garteneigenes Eichhörnchen hat es mit Sausewind nicht so einfach. Aber es ist immer sehr aufmerksam und schwubdiwupp ist es vom Rasen auf den Bäumen oder in den Tannen.






Unser eines Spatzenpaar hat noch einmal Nachwuchs bekommen, ich hoffe, dass sie schnell wachsen, damit sie noch fit für Herbst und Winter werden.






Was meine Schwangerschaft betrifft - JA!! Ich habe mich entschieden! Und zwar für sie. 
( wenn das einer liest, der den vorherigen Post nicht kennt, mag ja sonst was denken, hihi)
Bestellt und bezahlt ist sie und nun warte ich ganz ungeduldig!!!!

Gestern hat es die alte fertiggebracht, mich endgültig auf die Palme zu bringen, mein Nähprojekt konnte ich doch tatsächlich in die Tonne treten, grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!


4 liebe & nette Meinungen

  1. Liebes Lottchen,
    ja, der erste Nebel war auch bei uns und ich freue mich total auf den Herbst :-) Freue mich für dich dass du dich für "Sie" entschieden hast ;-) und wünsche dir viel Freude mit ihr.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Lottchen,
    deine Fotos sind heute wieder spitze, besonders an dem putzigen Eichhörnchen habe ich einen Narren gefressen. Ist das ein herziger Gesell. Als ich das Wort Schwangerschaft gelesen habe stutzte ich erst mal ganz verdattert und dann musst ich lachen als ich es endlich kapiert habe. Dein neues Baby...die Nähmaschine...Ich freue mich für dich und hoffe sie kommt ganz bald damit du loslegen kannst.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Lottchen,
    schöne Bilder aus deinem Garten. Das Eichhörnchen hast du super getroffen.
    Ich hoffe, dass dein Baby bald geliefert wird und du viele schöne Stunden mir ihr verbringen kannst.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für schöne und farbenfrohe Bilder, liebes Lottchen! Besonders das Spatzenpaar hat es mir angetan, ich drücke der kleinen Familie fest die Daumen, dass vor dem Winter noch alles gut geht.
    Mit Deinem neuen Nähma-Baby wünsche ich Dir gaaaaaanz viel Freude :-)! Gewöhnt Euch gut aneinander, aber dann geht es los und es gibt kein Halten mehr! Die Nadel saust ohne Unterlaß, denn Weihnachten naht mit großen Schritten!
    Sei ganz lieb gegrüßt und eine herzliche Umarmung von Claudia

    AntwortenLöschen