Dienstag, 27. Oktober 2015

Tag der offenen Tür

Nun ist der Urlaub schon wieder fast 3 Wochen vorbei und so richtig komme ich nicht in Schwung. Gesundheitlich bin ich leider immer noch angeschlagen, ich hoffe, dass es bald besser wird. Aber so ist es halt mit chronischen Erkrankungen, man muß damit leben. Und so gehe ich fleißig zur KG, aber so richtig der Hit ist es dieses Mal nicht, es will und will nicht. Leider demotivieren mich Schmerzen immer, darum ist es z.Zt. auch etwas ruhig hier auf dem Blog. Aber ich habe heute bei dem tollen Sonnenschein Fotos gemacht, von den Stickarbeiten - zeige ich in den nächsten Tagen - , denn heute möchte ich Euch meine Stoffausbeute vom Tag der offenen Tür bei Saskia zeigen. Manomann, dass war schon Mitte September. Aber besser spät als nie.

 






Eine Jelly Roll aus Batikstoffen in tollen Farben, dass ist so richtig was für die Wintermonate, wenn draußen alles grau in grau ist.
Geplant habe ich diese Stoffe für eine Markttasche von Gabi Tietz - Kaleidoskop

Und dann mußten noch ein paar rote und orangene Stoffe unbedingt mit




Solltet Ihr hier oben im Norden bei uns einmal Urlaub machen, kann ich Euch Saskias Lädchen nur wärmstens empfehlen. Dort gibt es wunderbare Stoffe, Garne, Vliese Lineale ect p.p. und sie hat eine Longarm Maschine zum Quilten, ein ganz tolles Teil. Dort könnt Ihr Euch Sachen von ihr quilten lassen oder aber man kann diese Maschine vor Ort auch mieten und selber quilten, wenn man es denn kann.

Ich hoffe sehr, dass dieses wunderbare Oktoberwetter noch ein bisschen anhält, ich war heute Nachmittag am Strand, es war herrlich dort. Die Hunde tobten um die Wette- ab dem 15. Oktober bis Mitte März dürfen die Hunde hier am Strand laufen - Kinder ließen Drachen steigen und ich war überrascht, dass es noch jede Menge Touristen gibt, die hier Urlaub machen.

 Bis bald