Freitag, 31. Juli 2015

Tombe la neige

Heute Morgen scheint der große Regen endlich ein Ende gefunden zu haben, zum Glück, denn am Wochenende steigt hier so manche Veranstaltung. Vielleicht habt Ihr ja in den Nachrichten Bilder vom Heavy-Metal-Festival in Wacken gesehen. Ganz so schlimm wie diese Schlammwüste dort, ist es zum Glück hier nicht. Doch die Urlauber auf den Campingplätzen sind doch schon genervt. Aber nun wird es ja wieder besser und , wie ich gerade gelesen habe, rollt die nächste Hitzewelle an.

Nun aber zum Gewinn der Stickvorlage Tombe la neige. Ich habe einen Zufallsgenerator zur Hilfe genommen:



Gezogen wurde die 1 und damit geht die Vorlage an die liebe



Liebe Claudia, herzlichen Glückwunsch, bitte schreibe mir Deine Adresse, damit ich Dir die Vorlage zuschicken kann.

Nächste Woche zeige ich Euch meine Näharbeiten, die in diesen Regentagen entstanden sind und ich erzähle Euch von meinem geplanten nächsten Projekt.


Donnerstag, 30. Juli 2015

wer will noch mal und hat noch nicht

Zuerst einmal ein ganz herzliches Willkommen an KarinGerlinde und Palko hier auf meinem Blog, ich freue mich und hoffe, Ihr werdet Euch wohl fühlen.

Hinter mir liegen 2 Tage Streß......denn ich hatte Euch alle verloren und konnte auch Eure Leser auf Eurem Blog nicht mehr sehen bzw. mich als Leser eintragen. Sobald ich Euch aufrufen wollte, öffnete sich eine Seite auf der stand: Bad request error 400. So etwas hatte ich in fast 6 Jahren Bloggerleben noch nie, hatte aber schon vor kurzem einmal davon gehört. Ich habe im WWW danach gesucht, aber alles was ich hierzu fand, las sich  nicht besonders gut, das einzige was ich nun wußte, es lag an mir und nicht an Blogger. Heute morgen schaute ich noch einmal, denn das ließ mir nun keine Ruhe. Dann fand ich einen Beitrag, dort wurde geraten sämtliche Cockies zu löschen. Hab`ich gemacht.........und alle seit Ihr, wie von Zauberhand , wieder da. Falls Ihr auch mal dieses Problem haben solltet, versucht es erst einmal so, bevor Ihr zu größeren Taten schreitet.

So, das war es für heute, vielleicht möchte der eine oder andere noch bei der Vorlagenlotterie mitmachen, sie geht noch bis 24.00 Uhr.


Morgen im Laufe des Tages werde ich hier die Gewinnerin bekannt geben.

Und jetzt schnape ich mir Sausewind, Gummistiefel, Regenjacke und Südwester - ja, so etwas nenne ich auch mein eigen - und dann ab in Sturm und Regen.


Montag, 27. Juli 2015

Wie war es bei Euch?? Alles gut überstanden?

Soderle, nachdem es diesen Block jetzt gut 3 Wochen gibt, möchte ich Euch Leser erst einmal recht herzlich willkommen heißen. Ich freue mich, dass Ihr hier bei mir mitlest und hoffe, dass Ihr weiterhin so liebe und nette Kommentare da laßt.

Ich hoffe, Ihr alle habt die Unwetter unbeschadet überstanden. Ich muß ganz ehrlich sagen, ich hatte doch ein bisschen Angst, zumal ich am Wochenende mit Sausewind alleine im großen blauen Haus war. Ich hatte vorsichtshalber alles gesichert, was zu sichern ging, denn wenn der Sturm von Westen kommt, bekommen wir  bzw. das Haus ihn volle Breitseite ab.
Und dann...............................PUSTEKUCHEN! Nix, aber auch gar nix ist passiert, Ein bisschen Regen - na gut, es war ganz ordentlich, zur Freude der Gartenpflanzen, aber Sturm mit Orkanboen? Nee, dass kennen wir hier an der Küste anders. Heute habe ich nun alles wieder an Ort und Stelle verbracht. Der Sommer scheint eine Pause einzulegen, es regnet, mal mehr, mal weniger. Und so hatte ich Zeit zum Sticken, schon etwas länger wartete Tombe la neige von Couleur dètoile auf mich.







Heute morgen habe ich das Bild fix gerahmt, ich finde es sehr schön und freue mich drüber.



Und weil es so ein schönes Motiv ist und weil ja bald Weihnachten ist - grins - möchte ich diese wunderschöne Vorlage verschenken.



Was müßt Ihr tun um diese Vorlage zu bekommen??

Hinterlaßt bis einschließlich Donnerstag einen Kommentar hier in diesem Post. Das ist schon alles.

Am Freitag gebe ich hier den Gewinner bekannt. 



Donnerstag, 23. Juli 2015

Inside 7

Bei Annelie gab es gestern wieder den Inside 7, hab ich natürlich erst heute geschafft


Leben..........und leben lassen, diese Devise fällt mir manchmal etwas schwer

Lieben..........ist eines der wichtigsten Dinge im Leben

Freuen..........kann ich mich sehr oft an Kleinigkeiten

Reisen..........mache ich sehr gerne, anschließend ist es doppelt so schön zu Hause

Lachen..........ist die beste Medizin, ich finde es herrlich, wenn ich mich mal so richtig "auslachen" kann

Weinen..........kann ich, je älter ich werde, immer öfter. Es reicht oft schon ein trauriger Bericht oder Film. Früher hatte ich nicht so dicht am Wasser gebaut.

Nachdenken..........ist wichtig, man sollte nie zu viel zu tun haben, dass man keine Zeit mehr dazu findet.


So und jetzt fahre ich an den Strand.


Mittwoch, 22. Juli 2015

Feddisch

Endlich ist es geschafft, Santa and his Helper ( Mme Chantilly) ist fertig und wartet jetzt noch auf die Weiterverarbeitung. Den Stoff hierzu habe ich schon zugeschnitten..........aber ich hab`ja noch ein paar Monate Zeit. Lassen wir uns überraschen.


Leider kommt die Farbe des Hasen recht dunkel daher, in Natura ist er etwas heller, sorry.



Dienstag, 21. Juli 2015

Bald Sonnenschein?

Heute Morgen erst einmal Regen, jetzt Wolken und bald Sonnenschein?



Ich denke schon, man sieht das blau schon hinter den Wolken. Und sehr bald werden sich die Strandkörbe am Strand füllen. Ja, auch in diesem Jahr sind sehr viele Touristen bei uns und verbringen hier ihre Ferien. Wann kommt Ihr??


Montag, 20. Juli 2015

Impressionen aus Dresden

Wie ich schon im vergangenen Post schrieb: Dresden ist wirklich eine Reise wert. Eine tolle Stadt mit herrlicher barocker und mediterraner Architektur, viel Grün, wunderschöne Brücken über die Elbe und ein schönes und interessantes Umland. Doch dafür war die Zeit leider dann doch zu knapp.
Nun gibt es hier eine Fülle von  Bildern und doch fehlen eine Menge Sehenswürdigkeiten, man wird förmlich davon erschlagen und kann nicht alles fotografieren. Aber es war nicht das letzte Mal für mich in Dresden, ich komme bestimmt wieder!



Zuerst einmal die Frauenkirche







um die Frauenkirche herum gibt es z.Zt. jede Menge Ausgrabungsorte
















Der Fürstenzug, das größte Wandgemälde der Welt aus Meissner Porzellanfliesen





Der Zwinger









Der goldene Reiter


in einer Seitenstraße entdeckten wir diesen Platz - da hat Deutschland zu Ehren des Whistleblowers in Dresden einen Platz nach ihm benannt....toll!! 


Der schönste Milchladen Welt - die Pfunds-Molkerei, der gesamte Laden besteht aus Villeroy&Boch-Fliesen











und zum Schluß noch ein Blick über die Elbe auf die Stadt



Ich hoffe, Euch hat dieser kleine Ausflug gefallen und nun wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart. Bei uns an der Ostsee macht der Sommer seit gestern Pause, mal sehen, was das Wetter in den nächsten Tagen so bringt.



Samstag, 18. Juli 2015

Schaut mal, was ich gefunden habe

Ich bin wieder da und es war so toll in Dresden, ja Dresden ist eine Reise wert, ganz bestimmt!! Eine Menge Fotos warten in den nächsten Tagen auf Euch, ich muss sie noch sortieren und etwas bearbeiten. In Dresden habe ich ein Nadelmäppchen gefunden, von dem ich dachte, es gibt so etwas nicht mehr. Ein Stück Erinnerung an meine Kindheit.





So ein Nadelmäppchen befand sich in den 60ziger Jahren im Nähkorb meiner geliebten Oma.
Natürlich konnte ich daran nicht vorbei gehen.




Sonntag, 12. Juli 2015

Auf geht`s

Ganz kurz entschlossen - ja, so etwas fällt mir immer sehr schwer- werde ich mit Herrn Stubs am Montag zu einer Städtereise aufbrechen. Schon seit längerer Zeit möchte ich diese Stadt im Osten Deutschlands gerne besuchen. Mir die  Altstadt mit der schönen barocken Archtitektur ansehen und an der Elbe spazieren gehen. Ja, wo werde ich die nächsten Tage verbringen? Vielleicht könnt Ihr es erraten, wenn ich Euch ein Foto zeige?


Ja, Ihr habt es sicherlich erraten, es geht nach Dresden. Wir haben ein Hotel direkt in der Altstadt gebucht, sodass wir viele Sachen gut zu Fuß erreichen können.

Für unseren Städttrip habe ich mir schnell noch eine GO`nJO-Tasche genäht. Das Muster ist von Mipamias und viele solcher Täschchen geistern ja schon seit Wochen durch die Blogs.
Und es ist eine sehr schöne Anleitung, die süchtig machen kann. Hier nun aber schnell noch ein paar Fotos, bevor die GO`nJO im Koffer verschwindet.







Also bis bald


Freitag, 10. Juli 2015

Santa with his Helper

Heute nun der Fortschritt meines Stickbildes - ja, ich weiß, besonders fleißig war ich in der letzten Woche nicht





Mittwoch, 8. Juli 2015

Kornblumenblau und Inside 7

Vor ein paar Tagen konnte ich mich beim Hundespaziergang so richtig an den kornblumenblauen Kornblumen erfreuen. Was für eine tolle Farbe - da lachen Herz und Seele




eine wunderschöne Blütenform


Doch schon sehr bald werden die Felder abgeerntet, dann müssen wir wieder 1 ganzes Jahr auf dieses kornblumenblaue Wunder warten.


Doch nun zum Inside 7 am Mittwoch von  Annelie


endlich..........ist diese Wärme erst einmal vorbei und man kann zum gewohnten Tagesablauf zurückkehren

fröhlich..........stimmen mich bunte Farben

traurig..........macht mich, das es unter den Menschen so viele Neider gibt, manche gönnen einem nicht mal das Schwarze unter`m Fingernagel

unentschlossen..........bin ich  öfters, vor allem, wenn ich ganz spontan etwas entscheiden soll

ärgerlich..........ist, dass es mich total nervt. Aber ich arbeite daran

immer häufiger..........merke ich wie wichtig es ist, wenn man Menschen hat, auf die man sich verlassen kann

vor der Linse..........hatte ich als letztes den Fortschritt meiner Stickarbeit

aber die zeige ich Euch heute noch nicht