Mittwoch, 17. Februar 2016

Vom Bäume ausreissen oder nicht, Bären und Verreisen

Ja meine Lieben, so geht s mir zur Zeit.....einmal so und dann wieder so. Ein ständiges auf und ab, allerdings sind der Doc und auch die Physio zufrieden mit mir. Wenn ich nur nicht so ungeduldig wäre, aber Ungeduld ist mein zweiter Vorname.....Lottchen Ungeduld - hihi! Es gibt Tage, da bin ich fast schmerzfrei und dann mache ich eine Bewegung und ich könnte die Wände hoch gehen.

Nichts desto trotz ist einmal wieder ein Bär bzw. eine Bärin entstanden: die kleine Lisbeth, die jetzt bei GITTI wohnt.




Es war der erste Bär seit fast 2 Jahren. Und ja, ich kann es noch und Spaß und Freude hatte ich auch dabei. 

Und dann sagte Herr Stups doch neulich zu mir:


.....wo die Verrückten sind, da gehörst Du hin - kennt Ihr das Lied auch noch??

Ihr ahnt es sicherlich, die nächste Reise geht nach Berlin. Endlich komme auch  ich dort mal wieder hin, zwar nur für 3 Tage, aber ich denke, dass wird reichen um das Wichtigste zu sehen.
Von Berlin fahren wir dann gleich Richtung Meck-Pom an die Ostseeküste. Zuerst einmal nach Strahlsund und dann über die Rügenbrücke nach Rügen. Unser Quartier schlagen wir wie jedes Jahr in Binz auf


Ein paar Tage Strandspaziergänge, gutes Essen, viel Sauna, Thermalbad, wir werden es uns gutgehen lassen.
Und wenn wir wieder nach Hause fahren, ist schon Anfang März, freut Ihr Euch auch schon auf den Frühling so wie ich? Ich kann es kaum erwarten.

Macht es gut bis dahin


2 liebe & nette Meinungen

  1. Liebes Lottchen,
    Lisbeth hat sich hier schon gut eingeleb, sie hat einen Platz direkt neben Tom gefunden. Ich freue mich so sehr das ich das erste Bärchen das du nach so langer Pause gemacht hast bekommen habe, ich weiß es sehr zu schätzen!! Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung für deine Schulter. Und ich wünsche dir viel Spaß in Berlin und auf Rügen. Rügen habe ich im letzten Jahr im Mai kennen und Lieben gelernt!! Wunderschön ist es dort!!
    Viele liebe Grüße
    Deine Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, ist der schön, der süße Bär! Sooooo irre schön geworden. Zauberbärhaft!
    GGGGLG von Anja, die ihren Blog zur Zeit ganz vernachlässigt :-(

    AntwortenLöschen