Mittwoch, 22. Juni 2016

Bei mir daheim an der Schlei

Heute möchte ich Euch einmal mitnehmen an die Schlei.....wer von Euch kennt sie, war vielleicht schon einmal hier? Etwas Info über die Schlei bekommt Ihr HIER


und so sieht es bei Google Earth aus



An der Schlei, genauer gesagt in dem Dorf Brodersby im OT Burg, besitzen wir seit vielen Jahren ein Ferienhaus - einige von Euch wissen das. Wir nutzen dieses Haus alleine, d.h. wir vermieten es nicht.
Es ist ein Rückzugsort für uns mit sehr viel Natur und Stille. Jedenfalls momentan noch, in den Sommerferien ändert sich das schlagartig. Aber jetzt ist dort einfach nur schön. 

Unser Haus liegt auf einer Anhöhe an der Steilküste, man blickt von dort Richtung Westen nach Schleswig



Hier haben wir gerade ein paar erholsame Tage verbracht, uns etwas gesammelt. Und ich habe mir gedacht, ich bringe Euch einmal ein paar Bilder mit.



hier seht Ihr das Carport und den Eingangsbereich. 




Eigentlich ist es ein massives Steinhaus, aber vor Jahren haben wir es mit Holz verkleidet und rot gestrichen, weil ich ein Skandinavienfan bin und Schwedenhäuser liebe. Das war lange bevor es modern wurde, sich ein Schwedenhaus zu bauen. Das Haus an sich ist relativ klein, es hat eine Fläche von 50 qm.  Aber für uns reicht es allemal, zumal wir noch ein 2. Haus auf unserem Grundstück haben





Dieses Haus, selbst gebaut vom Göttergatten, ist das sogenannte Sauna-Haus, denn es beinhaltet unsere Sauna und einen Ruheraum. Und wie Ihr auf dem letzten Bild gut sehen könnt, die Dusche befindet sich unter freien Himmel.......das ist ein Spaß in den Wintermonaten, das kann ich Euch sagen. Wenn es genug Schnee gibt, kann man sich auch sehr gut durch wälzen im Schnee abkühlen!!




Natürlich gibt es auch einen Strand - Klein-Westerland genannt. In den Sommerferien ist hier der Teufel los, stets gut besucht von Urlaubern, aber auch von Einheimischen. Die Wasserqualität ist sehr gut.
Jetzt allerdings hatten wir den Strand für uns alleine.







Ich hoffe, der kleine Ausflug zu mir an die Schlei hat Euch gefallen, demnächst gibt es noch ein paar weitere Bilder aus der Umgebung.


In meinem vorletzten Post hatte ich angedacht, ein Giveaway zu veranstalten.
Es wird am kommenden Sonntag beginnen, d.h. am 26. Juni.
Ich hoffe, Ihr werdet zahlreich daran teilnehmen.

Bis bald, habt es fein

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzten. (Aristoteles)