Donnerstag, 8. Juni 2017

Nachgedacht



Es gibt Menschen, für die würde ich beinahe alles tun.
Menschen, die mich dazu bringen, über mich selbst hinaus zu wachsen 
und Dinge in Angriff zu nehmen, 
für die ich eigentlich keinen Mut habe.

Für sie setze ich mich ein, gehe ich über Grenzen.
Besiege mich selbst.

Warum ich das mache? Ganz einfach:
weil sie meine Seelengefährten sind.

Und sie das gleiche für mich tun würden.

Auch wenn ich es nicht von ihnen erwarte.

                                            Marion ❤