Samstag, 3. Juni 2017

Ich bin wieder online

So, da bin ich wieder. 

Ich habe das Gefühl, es ist Wochen her, dass das Laptop seinen Geist aufgegeben hatte. Der Schaden, den der Virus ausgelöst hat, war immens, sodass die Festplatte platt gemacht werden mußte.
Ich frage mich immer wieder, was die Leute so antreibt, anderen so`n scheiß Virus auf die Augen zu drücken. Zum Glück war alles auf der Externen gesichert; ich mache regelmäßig eine Sicherung, denn es war nicht das erste Mal, dass ich solchen Ärger hatte. Beim ersten Mal war wirklich alles futsch. Und das hat mich dann doch etliche Tränen gekostet.

Aber nun ist alles wieder gut, alles ist neu installiert, nur in meinem Bildbearbeitungsprogramm laufen die Filter noch nicht, da muß ich noch einige Dateien einfügen.



So wie es aussieht, wird Pfingsten in Deutschland wohl ins Wasser fallen. Ich finde das sehr schade, wir haben hier schon so viele Urlauber, denen wäre wirklich besseres Wetter zu wünschen. Man kann es wirklich merken, dass scheinbar sehr viele Menschen nun Urlaub im eigenen Land machen, ist ja auch nicht verwunderlich. Mich persönlich kriegen keine 10 Pferde nach Nordafrika, Türkei oder andere moslimische Länder. Da kann das Angebot noch so günstig sein.
Viele Jahre sind wir auf die Malediven geflogen, war immer ganz wunderbar. Aber seit einigen Jahren herrscht da die Scharia - wissen viele nicht oder wollen es nicht wissen ? - da flieg ich nicht mehr hin. Nix da! Aber das ist ein anderes Thema.

Und so werde ich Pfingsten wohl meine Strandspaziergänge mit Friesennerz und Regenschirm machen müssen. Ist schon schade, im letzten Jahr war Pfingsten auch so verregnet.


Trotzdem wünsche ich Euch ein schönes Pfingstfest, genießt die freie Zeit, sofern Ihr nicht arbeiten müßt, mit Euren Lieben.